Absolventen mit Zertifikat

E-Learning ABC – Z wie Zertifikat

Z wie Zertifikat Damit sich der Aufwand lohnt Haben Sie schon einmal einen E-Learning Kurs mitgemacht? Wenn nicht, sind Sie vielleicht noch skeptisch, was die Qualität einer solchen Weiterbildung angeht. Mittlerweile gibt es ein so breites Spektrum an Anbietern und Möglichkeiten, dass es natürlich auch nicht leichtfällt, sich zu entscheiden. Vielleicht möchten Sie sich nur privat auf einem Gebiet weiterbilden, …

Was sind Nachteile beim E-Learningn und wie vermeidet man sie?

Das E-Learning ABC – N wie Nachteile

N wie Nachteile Ich nutze diese Blogparade gerne, um auf all die neuen Möglichkeiten des Lernens und der Lehre hinzuweisen, die es durch E-Learning gibt. Es ist jedoch nicht zu leugnen, dass im Vergleich zur klassischen Lehre auch Nachteile entstehen können. Wie man denen vorbeugt, oder damit umgeht, soll in meinem heutigen Beitrag Thema sein. Problem: didaktische Absicherung vs. technischer …

Eine Frau steht im Bücherwirbel. Hier hilft ein Leanring Management System

Das E-Learning ABC – L wie Learning Management System

L wie Learning Management System Von Learning Management Systemen (LMS), wie Moodle oder ILIAS, haben Sie sicherlich schon gehört, vielleicht auch schon mal mit einem gearbeitet. Es ist mittlerweile häufig die Grundlage von e-Learning: Das Software-System, über das alle Beteiligten kommunizieren können und Arbeitsmaterial bereitgestellt wird. Sie sorgen für Entlastung im Lehrbetrieb, regeln den Informationsfluss, vereinfachen das Lernen und übernehmen …

Intrinsische Motivation verbildlicht duch einen Moto-Cross-Fahrer im aufwirbelnden Staub

Das E-Learning ABC – I wie Intrinsische Motivation

I wie Intrinsische Motivation Mein Beitrag für das E-Learning ABC kommt dieses Mal ziemlich verspätet, da bei BuGaSi in der letzten Woche so viel los war – Stichwort „Zukunft Personal“, aber dazu später mehr (Update: Unser Zukunft Personal-Rückblick ist nun online) … Ich habe mir für den Buchstaben i einen Begriff der Lernpsychologie ausgesucht: die intrinsische Motivation. Und zwar deshalb, …

Frau mit Laptop zeigt: Interaktive Videos mit H5P erstellen, geht ganz leicht.

Das E-Learning ABC – H wie H5P

H wie H5P Keine Angst, es klingt zwar kryptisch, ist aber super eingängig – und zwar für Gestalter, als auch Rezipienten digitaler Inhalte. H5P steht für HTML5 Content Package und wurde 2013 in Norwegen entwickelt. Es handelt sich dabei um ein Open Source Programm. Man kann es beispielsweise als kostenloses WordPress Plugin nutzen oder damit Inhalte in Google Classroom, Moodle und …

Das Fernstudium wurde durch die Digitalisierung wiederbelebt.

Das E-Learning ABC – F wie Fernstudium

F wie Fernstudium Um ein neues Thema kennenzulernen, einem persönlichen Interessensgebiet zu vertiefen oder sich in einem einzelnen Fachbereich, also arbeitsbezogen weiterzubilden, greift man gerne zum E-Learning. Durch die flexible Gestaltung des Lernprozesses, ist es von vornherein realistisch, einen eher überschaubaren aber intensiven Kurs online zu absolvieren. Das traut man sich zu, selbst wenn man zu Prokrastination neigt und für …

B wie Blended Learning bietet Flexibilität

Das E-Learning ABC – B wie Blended Learning

B wie Blended Learning Als Blended Learning bezeichnet man eine immer beliebtere Lehrmethode, die aus einer Mischform von Präsenzveranstaltungen und E-Learning besteht. Wobei „eine“ Lehrmethode eigentlich nicht stimmt, denn die praktische Ausführung kann dabei sehr unterschiedlich ausfallen. Welches E-Learning-Tool, Setting oder Seminarformat und welcher Unterrichtsstil eingesetzt wird, kann sich von Fall zu Fall sehr unterscheiden. Elemente die dabei in den …

Der Lernprozess ist ein langer Weg. Wir nennen ihn Lernpfad.

Erfolgreich Lernen mit Lernpfaden

Ein individueller Lernpfad für jeden? Lernen ist ein Prozess, der bei jedem anders aussieht. Es hängt ganz vom Lerntyp, sowie der persönlichen Situation und Motivation ab, wie schnell und nachhaltig neues Wissen verinnerlicht und angewendet wird. Darum ist es besonders anspruchsvoll Gruppen weiterzubilden bzw. in einer Gruppe zu lernen. Kann sich eine Lehrperson individuell auf den Lernenden einstellen, etwa in …

BuGaSi erklärt warum der Flipped Classroom bzw. Inverted Classroom in der Erwachsenenbildung sinnvoll ist

Inverted Classroom in der Erwachsenenbildung

Wieso ICM kein Kinderkram ist Vor einiger Zeit habe ich mal einen Bericht zum Flipped bzw. Inverted Classroom geschrieben. Da ich mit Prof. Dr. Böttcher gerade an einem Artikel über die Konzeptionierung von Lernstrecken arbeite, fällt mir mehr und mehr auf, dass wir intuitiv das ICM (Inverted Classroom Model) in unseren Lernstrecken umsetzen. Das mag überraschen, da die Pioniere unter …

Blogparade - Was macht ein gelungenes Seminar aus?

Wie sieht ein gelungenes Seminar aus?

BLOGPARADE UPDATE Nachdem unsere Aktion Anfang Mai auslief, ist nun auch die Zusammenfassung der Ergebnisse online. Eine ausführlichere (und NOCH schönere!) Variante davon gibt es auch kostenlos als eBook. Vorläufiges Aktionsende: 01.05.2017 In den Genuss von Seminaren kommen die meisten von uns früher oder später. Ob im Studium, in der Ausbildung, in Weiterbildungen, oder vielleicht auch nicht als Teilnehmer, sondern …