Wovon hängt die berufliche Weiterbildung ab?

Berufliche Weiterbildung wird oft gefordert und selten gefördert

Wer lernen will, muss selbst zur Tat schreiten Wie heißt es noch so schön? Wir lernen nie aus! Das Lebenslange Lernen scheint mittlerweile für die meisten von uns eine Selbstverständlichkeit zu sein. So bestätigt es auch die aktuelle Studie der KfW zu beruflicher Weiterbildung, über die ich heute gestolpert bin. Etwa 80% der Befragten geben an, dass sie regelmäßige berufliche …

inverted classroom bedeuted zu Hause lernen und im Unterricht vertiefen.

Inverted Classroom: Blended Learning in Schule und Studium

Die Rolle der Lehrenden wandelt sich Das Lernen wird den Lernenden zurückgegeben Die letzten Jahre haben einige Modernisierungen in der Lehre mit sich gebracht. Und auch im neuen Jahr ist kein Ende in Sicht. Viele, die sich durch die Schule gequält haben, dürfte das freuen. Auch während der Ausbildung, oder in der Uni halten nicht immer alle mit. Jedem sei …

Phenomenon-based Learning kann auch im Freien stattfinden

Schulsystem im Wandel

Warum Phenomenon-based Learning den Weg zur Digitalisierung ebnet Das Thema Lernen beschäftigt uns bei BuGaSi täglich. Deshalb kamen wir in den letzten Tagen auch nicht um den Begriff Phenomenon-based Learning herum. Was ist das genau, fragen Sie? Phänomen-Unterricht, wird es bei Tagesschau und Spiegel Online genannt. Oh halt, da ist wohl ein Missgeschick beim Übersetzen passiert. Jedenfalls klingt das irgendwie …

Studenten spielen Fort Fantastic

Vom spielerischen Lernen bis zur Selbstreflexion

Interview mit Frau Prof. Dr. rer. pol. Eva-Maria Lewkowicz Unser computergestütztes Management-Planspiel Fort Fantastic wird sowohl von Unis als auch Betrieben eingesetzt. Frau Prof. Dr. rer. pol. Eva-Maria Lewkowicz nutzt Fort Fantastic in der Hochschule mit ihren Studenten und plant dies nun auch für Coachingzwecke bei der Arbeit mit Führungskräften. Im Interview verrät sie uns welche Erkenntnisse sie, Studenten, Coaches …

Lehren, Lernen und Leben in der digitalen Welt

Den Titel dieses Beitrags hab ich mir nicht allein ausgedacht. Er ist eigentlich das Motto des Zukunft Forum III – Teil einer Bürgerdialogreihe des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Dieses Forum fand zwar bereits im August diesen Jahres statt, aber die Ergebnisse der Umfrage die das Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid dort mit über 1064 Teilnehmern durchführte, haben erst jetzt meine Aufmerksamkeit …